Kernexplosion


Kernexplosion
Kẹrn|ex|plo|si|on 〈f. 20Explosion durch Zündung einer Kernwaffe

* * *

Kẹrn|ex|plo|si|on, die:
1. Explosion eines atomaren Sprengkörpers.
2. (Physik) durch Auftreffen eines sehr energiereichen Teilchens verursachtes plötzliches Zerfallen eines Atomkerns in kleinere od. kleinste Bruchstücke.

* * *

Kern|explosion,
 
die durch den Aufprall eines extrem energiereichen Teilchens (z. B. aus der kosmischen Strahlung oder einem Beschleuniger) hervorgerufene Zerlegung eines Atomkerns in seine Bestandteile (Nukleonen u. a. Fragmente), wobei die Kerntrümmer mit hoher Energie sternförmig vom Ort der Kernexplosion fortfliegen. Je nach der Energie des auftreffenden Teilchens lassen sich verschiedene Ereignistypen unterscheiden. Bei der Kernexplosion treten im Allgemeinen sehr viele Teilchen auf (Nukleonen, Nukleonencluster, Pionen). Die Geschossenergie muss hierfür mindestens 300 MeV pro Nukleon betragen. Werden nur wenige Nukleonen im Stoß freigesetzt, so wird der Prozess als Kernzertrümmerung (Spallation) bezeichnet. Es bleiben hierbei unter Emission von Nukleonen und Alphateilchen meist ein oder zwei größere Kernbruchstücke übrig; dieser Vorgang tritt bei Geschossenergien von etwa 100 MeV auf.
 
Kernexplosionen sind immer von der Aussendung hochenergetischer Gammastrahlung begleitet. Sie wurden erstmals 1937 in Kernspurplatten nachgewiesen. Kernexplosionen werden auch in Gasentladungskammern (Funkenkammern, Streamerkammern) untersucht.

* * *

Kẹrn|ex|plo|si|on, die: 1. Explosion eines atomaren Sprengkörpers. 2. (Physik) durch Auftreffen eines sehr energiereichen Teilchens verursachtes plötzliches Zerfallen eines Atomkerns in kleinere od. kleinste Bruchstücke.

Universal-Lexikon. 2012.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kernexplosion — branduolinis bandymas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. nuclear explosion testing; nuclear explosion trial vok. Kernexplosion, f; Kernwaffentest, m rus. ядерное испытание, n pranc. essai nucléaire, m; expérience à explosif atomique, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Kernexplosion — branduolinis sprogimas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. nuclear explosion vok. Kernexplosion, f rus. ядерный взрыв, m pranc. explosion atomique, f; explosion nucléaire, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Kernexplosion — branduolinis bandymas statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Branduolinės reakcijos, atomų branduolių, sąveikaujančių su elementariosiomis dalelėmis arba tarpusavyje, virsmų tyrimas. Tyrimų rezultatai naudojami branduolinėje… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Kernexplosion — Explosion von Upshot Knothole Badger auf der Nevada Test Site Kernwaffenexplosionen (auch Atomexplosionen, Kernexplosionen) sind die mächtigsten von Menschen verursachten Explosionen. Sie werden durch die Zündung von Kernwaffen ausgelöst. Im… …   Deutsch Wikipedia

  • Kernexplosion — Kẹrn|ex|plo|si|on (Zertrümmerung eines Atomkerns) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • ABC-Waffen: Massenvernichtungsmittel —   Unter Massenvernichtungsmitteln versteht man Kernwaffen sowie chemische und biologische Waffen. Wenige Waffen dieser Art reichen aus, um weite Gebiete zu kontaminieren und große Teile der Bevölkerung zu vernichten. Vor allem durch die… …   Universal-Lexikon

  • A-Bombe — Atompilz von „Fat Man“ über Nagasaki. Kernwaffen – auch Nuklearwaffen oder Atomwaffen genannt – sind Waffen, deren Wirkung auf kernphysikalischen Prozessen beruht, insbesondere der Kernspaltung und Kernfusion. Konventionelle Waffen beziehen… …   Deutsch Wikipedia

  • A-Waffe — Atompilz von „Fat Man“ über Nagasaki. Kernwaffen – auch Nuklearwaffen oder Atomwaffen genannt – sind Waffen, deren Wirkung auf kernphysikalischen Prozessen beruht, insbesondere der Kernspaltung und Kernfusion. Konventionelle Waffen beziehen… …   Deutsch Wikipedia

  • Atom-Bombe — Atompilz von „Fat Man“ über Nagasaki. Kernwaffen – auch Nuklearwaffen oder Atomwaffen genannt – sind Waffen, deren Wirkung auf kernphysikalischen Prozessen beruht, insbesondere der Kernspaltung und Kernfusion. Konventionelle Waffen beziehen… …   Deutsch Wikipedia

  • Atomangriff — Atompilz von „Fat Man“ über Nagasaki. Kernwaffen – auch Nuklearwaffen oder Atomwaffen genannt – sind Waffen, deren Wirkung auf kernphysikalischen Prozessen beruht, insbesondere der Kernspaltung und Kernfusion. Konventionelle Waffen beziehen… …   Deutsch Wikipedia